Was Volare bewegen will

Volare steht für ein positives Verständnis und ein differenziertes gesellschaftliches Bild des Alters und Alterns und ein gutes Zusammenleben der Generationen.


Volare bewegt mit Angeboten wie “Tanzen beflügelt”, musikalischen Wanderungen und Stadtrundgängen.


Volare begleitet Städte, Gemeinden und Institutionen bei Projekten und Konzepten rund um Alterspolitik, Bewegung und Begegnung über alle Generationen hinweg.

Volare gibt Ideen und Impulse im Umgang mit der demografischen Entwicklung. Statt von “Überalterung” reden wir von “Altern bewegt und beflügelt”. Altern hat Potenzial!

«Das Gefühl «beflügelt zu sein» verleiht uns unglaubliche und ungeahnte Kräfte. Genau das vermag «VOLARE» zu tun - und das fasziniert mich. Mögen viele Menschen von «VOLARE» beflügelt werden!» 

Hans Peter Stutz, Geschäftsleiter des Hospizes Zentralschweiz

"Für mich ist "Tanzen beflügelt" eine Oase zum entspannen; ein Ort, wo ich mich durch feinfühlig und kompetent angeleitete Bewegungen und wunderschöne Live-Piano-Musik getragen fühle, auftanken, lachen kann und im freien Tanz mit Gleichgesinnten meine Kreativität ausleben darf. "

 Elisabeth Utz-Meier, Erwachsenenbildnerin/Tanzpädagogin, Kursteilnehmerin bei "Tanzen beflügelt"